Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
im Herzen der Schweiz überraschend einzigartig

Grosses Glück bei Verkehrsunfall

Heute Morgen ereignete sich auf der Bergstrecke von Engelberg in Fahrtrichtung Stans auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ein Selbstunfall mit Sachschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Am Dienstag, 3. Januar 2017 um ca. 10.50 Uhr fuhr eine einheimische Personenwagenlenkerin mit ihren beiden Kindern von Engelberg in Richtung Stans. Nach der Obermattkurve im Bereich Reinerts kam der Personenwagen ins Schleudern, überquerte die Gegenfahrbahn und stürzte über die Leitplanke den Abhang hinunter. Zirka 20 Meter unterhalb der Strasse im Wald kam das Fahrzeug rückwärts an einem Baum zum Stillstand.

Alle drei Insassen konnten das Unfallfahrzeug unverletzt verlassen.

Am Personenwagen entstand Totalschaden. Das Unfallfahrzeug musste mit einem Kran geborgen werden.

Die Bergstrecke konnte mittels Verkehrsdienst durchgehend einspurig befahren werden.
Unfallstelle
 

Datum der Neuigkeit 4. Jan. 2017