http://www.obwalden.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=35558&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
16.01.2018 10:55:29


Schwerer Verkehrsunfall in Lungern, Autostrassentunnel A8

Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen am 1. August 2017.

Ein ausländischer Fahrzeuglenker fuhr am Dienstagmittag auf der Gegenfahrbahn in den Autostrassentunnel A8 in Lungern ein und stiess frontal mit einem korrekt entgegenkommenden Auto zusammen. Die nachfolgende Motorradlenkerin stürzte und wurde von einem weiteren Fahrzeug angefahren. Die Motorradlenkerin und eine weitere Person erlitten schwere Verletzungen. Weitere sechs Personen mussten mit leichteren Verletzungen in Spitäler gebracht werden.

Der ausländische Lenker war zusammen mit seiner Familie in einem Mietwagen auf der A8 Richtung Brünig unterwegs. Aus unbekannten Gründen fuhr er im dichten Ausflugsverkehr beim Portal Süd auf der Gegenfahrbahn in den Tunnel Lungern ein und kollidierte kurz darauf mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Die Mitfahrerin in diesem Personenwagen erlitt dabei schwere Verletzungen. Eine vom Brünig her nachfolgende Motorradlenkerin konnte nicht mehr anhalten, stürzte und wurde von einem weiteren Personenwagen angefahren. Sie musste mit schweren Verletzungen von der Rega in ein Spital geflogen werden.

Am Unfall waren drei Personenwagen und ein Motorrad beteiligt, alle vier mit Totalschaden. Der Tunnel Lungern musste für mehrere Stunden gesperrt und der Verkehr lokal umgeleitet werden.
Unfallstelle
 

Datum der Neuigkeit 3. Aug. 2017
zum zugehörige Amtsstelle zur Übersicht