Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
in einmaliger Landschaft aufstrebend

Fussgängerin auf Fussgängerstreifen angefahren

Am Montagabend wurde eine Fussgängerin auf der Brüngistrasse in Sarnen von einem Personenwagen angefahren und mittelschwer verletzt.

Am 22. Januar 2018, um ca. 19.50 Uhr überquerte eine 17-jährige Fussgängerin auf einem Fussgängerstreifen die Brünigstrasse in der Nähe des Kantonsspitals. Auf der zweiten Fahrbahnhälfte wurde sie von einem dorfeinwärtsfahrenden Personenwagen frontal erfasst und zu Boden geschleudert.

Die Fussgängerin trug vom Unfall mittelschwere Verletzungen und wurde via Rettungsdienst Obwalden in Spitalpflege gebracht. Am Personenwagen entstand Sachschaden, der Lenker wurde nicht verletzt.

Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Obwalden abgeklärt. Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschte starker Regen.
Unfallfahrzeug
 

Datum der Neuigkeit 23. Jan. 2018