Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
in Traditionen verwurzelt – innovativ

Hoch- und Tiefbauamt

Gehört zum Departement: Bau- und Raumentwicklungsdepartement

Adresse: Flüelistrasse 1, 6061 Sarnen
Telefon: 041 666 62 88
Telefax: 041 660 71 91
E-Mail: hta@ow.ch
Öffnungszeiten: MO-FR 08.00-11.30, 13.45-17.00

verschiedene Bilder


Das Hoch- und Tiefbauamt bearbeitet sämtliche Fragen im Zusammenhang mit Hoch- und Tiefbauten des Kantons. Dazu gehören die Bauten der öffentlichen Verwaltung, die Nationalstrasse und die Kantonsstrassen.

Die Abteilung Strassenbau ist verantwortlich für die Planung und den Bau der Kantonsstrassen (Projektleitung und Oberbauleitung). Dazu gehören alle Kunstbauten, die Radverkehrsanlagen, bauliche Verbesserungsmassnahmen aus Verkehrssicherheitsfragen und der Vollzug der Lärmschutzverordnung entlang dieser Strassen. Bei der Nationalstrasse ist sie verantwortlich für die Projekte der Netzvollendung. Es sind dies die Abschnitte A8 Umfahrung Lungern, A8 Giswil Nord – Ewil, A2/A8 Kirchenwaldtunnel und A8 Lungern Nord – Giswil Süd; www.a8-ow.ch. Die übrigen Projekte und Aufgaben im Zusammenhang mit der Nationalstrasse werden ab 01.01.2008 vom Bundesamt für Strassen ASTRA, Filiale Zofingen, betreut; www.astra.admin.ch

Das Strasseninspektorat sorgt für den betrieblichen und baulichen Unterhalt der Kantonsstrassen. Zum betrieblichen Unterhalt gehören: Der Winterdienst, die Reinigung und der Unterhalt der Fahrbahn, die Grünpflege, die Wartung und der Unterhalt der technischen Einrichtungen sowie die Behebung von Unfall- und Unwetterschäden. Zum baulichen Unterhalt gehören: Die Planung und die Realisierung von Massnahmen zur Substanzerhaltung. Der betriebliche Unterhalt der Nationalstrasse in den Kantonen Obwalden, Nidwalden, Zug und Luzern wird ab 01.01.2008 von der vom Bund beauftragten Gebietseinheit 10 ausgeführt. Die Führung und Verantwortung liegt beim Kanton Luzern, der für diese Aufgaben die Organisationseinheit „zentras“ gegründet hat; www.zentras.ch

Die Abteilung Hochbau und Energie ist verantwortlich für die Projektierung und die Realisierung der kantonalen Hochbauprojekte. Als Bauherrenvertreterin obliegt ihr das Projektmanagement und die Gewährleistung von Qualität, Kosten und Terminen. Durch die Bewirtschaftung der Gebäude wird die langfristige Werterhaltung und Funktionstüchtigkeit der vom Staat genutzten Bauten gesichert. Die Abteilung Hochbau und Energie ist auch zuständig für die Verwaltung der kantonalen Liegenschaften, sowie die Fachbereiche Energie, Wärmeverbund und Wasserrecht. Zum Fachbereich Energie finden Sie weitere Informationen unter Energiefachstelle und unter: www.energie-zentralschweiz.ch.

zur Übersicht