Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
in einmaliger Landschaft – aufstrebend

Pachtrecht

Zuständige Amtsstelle: Beratung (Landwirtschaft)
Verantwortlich: Aufdermauer, Tony

Pachtrecht

Das Bundesgesetz über die Landwirtschaftliche Pacht (LPG) vom 4. Oktober 1985 regelt die landwirtschaftliche Pacht als Spezialfall gegenüber der normalen Pacht nach Artikel 275 ff. OR. Die Verordnung über die Bemessung des landwirtschaftlichen Pachtzinses (Pachtzinsverordnung) vom 11. Februar 1987 regelt die Verzinsung von landwirtschaftlichen Gewerben und Grundstücken. Der Vollzug dieser Bestimmungen ist Sache der Kantone.
Im Kanton Obwalden ist für den Vollzug des Pachtrechtes die Dienststelle Beratung zuständig. Sie berät in Fragen zu:

  • Pachtvertrag;
  • Dauer der Pacht und der Pachtauflösung;
  • zulässigem Pachtzins für landwirtschaftliche Grundstücke und für landwirtschaftliche Gewerbe.

Der Pachtzins für landwirtschaftliche Gewerbe ist gemäss Art. 42 LPG bewilligungspflichtig und wird im Kanton Obwalden von der Fachperson Pacht- und Bodenrecht beurteilt.


Weitere Informationen:

Bundesgesetz über die landwirtschaftliche Pacht

Verordnung über die Bemessung des landwirtschaftlichen Pachtzinses

zur Übersicht